Persönliche Assistenz / Beratungsstelle

Wir bieten für Menschen mit Behinderung langfristige und kontinuierliche Hilfen, bis hin zur Persönlichen Assistenz. „Rund um die Uhr“ übernehmen AssistentInnen all jene Dinge, die Ihnen bedingt durch Ihre Behinderung nicht möglich sind.

Ausführliche Beratung zur Finanzierung der Hilfen
Assistenzstunden werden in der Regel durch Pflegekassen, Sozialamt, Berufsgenossenschaften und/oder Versorgungsamt finanziert. Eventuell muss ein Eigenanteil geleistet werden.

Leistungsangebote im Rahmen des Persönlichen Budgets
Seit Januar 2006 ermöglicht die Hansestadt Rostock die Ausreichung von Sozialleistungen als Persönliches Budget. Ab dem 01.01.2008 ist diese Leistung verbindlich für alle Leistungsträger.

Leistungen, die bisher vom Leistungsträger direkt an den Leistungserbringer (zum Beispiel den Pflegedienst) bezahlt wurden, werden als Geldbetrag auf Ihr Konto überwiesen. Sie wählen, wo Sie Ihre Unterstützung einkaufen wollen. Um Sie in Ihrer Rolle als Budgetnehmer /-in zu unterstützen, bietet die Neue ohne Barrieren folgende Dienstleistungen an:

  • Auswahl geeigneter Assistent /-innen
  • Hilfe bei sozialrechtlichen Fragen
  • Erwerb von Arbeitgeberkompetenzen
  • Beratung bei pflegerischen Fragen
  • Urlaubsassistenz

Kontakt

Bild von Sabine Schmidt

Persönliche Assistenz
Warnowallee 27
18107 Rostock

Ansprechpartner: Sabine Schmidt

Telefon: +49 (0) 381 - 85 79 66 52
Mobil:  +49 (0) 173 - 888 99 32
Telefax: +49 (0) 381 - 85 79 66 51

E-Mail: s.schmidt@nob-rostock.de

Anfahrt: anzeigen

 

 

nach oben

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.